Ohne Vorschule 2017-09-08T13:14:49+00:00

Musikalische Früherziehung

Frühförderung macht schlau

Kinder, die eine Vorschule absolvieren oder eine Frühförderung besuchen, tun sich nicht nur in der Schule leichter, sondern sind auch später in dem Karriereprozess erfolgreicher. Nachhilfe wird wohl weniger in Anspruch genommen werden müssen. Diese Kinder erreichen bessere Bildungsabschlüsse, höhere Gehälter und werden weniger kriminell. Damit wird nicht nur mehr positives individuelles Wohlbefinden erreicht, sondern es können auch insgesamt mehr gesellschaftliche Kosten gespart werden. Besonders Jungen und Kinder von Schulabbrechern profitieren davon. Dies haben Forscher der University of Minnesota im Fachjournal „Science“ geschrieben.

In unseren exzellent ausgestatteten Schulungsräumen (Schlagwerk, Klavier, Keyboard) bieten unsere Lehrkräfte den SchülerInnen eine Vielzahl von Unterrichtsmöglichkeiten an.

Unsere Unterrichtsangebote:
(ab dem 4. Lebensjahr)

  • Gruppenunterricht
  • verschiedene Lehrmethoden und Lernprogramme
  • Schülerkonzert

Musikalische Früherziehung mit Klavier, Keyboard und Schlagwerk

  • nur 2-3 Kinder pro Praxisgruppe
  • Noten-, Pausenwerte
  • Musikquiz, Musikspiel
  • Instrumentenkunde
  • Gehörbildung
  • Singen + Bewegung + Tanz
  • Rhythmus

Preise monatlich pro Person bei wöchentlichem Unterricht (falls nicht anders angegeben)

Wöchentlicher Unterricht Monatlicher Preis
55 Minuten Pendel/Gruppe
(nur 2-3 Kinder im Praxisunterricht!)
EUR 45,00

10-40 % Familienermässigung

10-20% Ermässigung für das 2.+ 3.Instrument, Gesang

Nehmen Sie bitte unseren kostenlosen Schnupperunterricht und die Probemonate wahr!

Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Stand: September 2012

Kommentare zu unserem Angebot

“Kompetenter, professioneller Unterricht, der Spass macht.”
Sebastian Gamba (Schüler),
1. Preisträger (Klavier) beim Landeswettbewerb “Jugend musiziert”

“Professioneller Musikunterricht. Die Pädagogen können die Musikalität ihrer Schüler exakt zur Entfaltung bringen. Auch Musikstudenten können von ihrem großen musikalischen und pianistischen Wissen profitieren.”
Lars Wadenburg (Student)

“Moderer Musikunterricht mit zeitgemäßer Pädagogik.”
Maria Fischer (Studentin)

…Dafür steht ihnen professionelles, hochmodernes Equipment in Topqualität zur Verfügung…

….Die Zuhörer konnten gut die musikalische Entwicklung verfolgen, die Schüler am Musikinstitut Landsberg durchlaufen. Es offenbarten sich musikalische Talente ebenso wie kleine Bühnenprofis mit Hang zur Schauspielerei….

…„Wir könnten uns keine bessere Musikschule vorstellen“, sagt die Mutter der beiden über das Musikinstitut, „wir haben nur freundliche, kompetente Lehrer kennen gelernt, die Kinder freuen sich jede Woche auf die Musikstunde hier.“…

….ihre Begeisterung für die Musik. Die so groß ist, dass nicht nur die Akteure des letzten Konzerts, sondern auch viele andere mit dabei waren, die unter den Zuhörern saßen oder einfach Theateratmosphäre und Backstage bis zum letzten Ton genossen.

Auszüge aus dem Landsberger Tagblatt